Vorwort

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich freue mich so sehr über dieses Buch und dass Sie sich dafür interessieren.
Auf diesem Weg schicke ich Ihnen einen herzlichen Gruß.

Bedienungsanleitung Liebe will Ihr Leben mit Liebe bereichern.
Ich selbst habe seit dem Entstehungsprozess jeden Tag Liebe dazu gewonnen und
es hat mich und mein Leben beschenkt.
Auf der jahrelangen Suche nach Glück, Erfüllung und Zufriedenheit bin ich
zu dem Ergebnis gekommen, dass nur die Liebe uns genügend bereichert.

Als kleines Mädchen wollte ich immer zaubern können. Ich lernte Hexensprüche
und übte Reisigbesen aus, immer ohne Erfolg. Es schien mir hilfreich,
ein Zaubermittel zu besitzen und heute kenne ich die mächtigste Zauberformel,
die ich mir vorstellen kann: Es ist die Liebe.
Nichts erfüllt uns so sehr mit Freude und Tiefe, wie dieses Gefühl.
Und das Wunderbare daran ist, wer liebt ist völlig unabhängig.

Es liegt ganz allein an uns selbst, ob wir lieben oder nicht. Gleich nach dem Aufwachen
können wir davon profitieren. Das entscheidet jeder von uns ganz allein. Lächle und liebe ich
oder muffle ich vor mich hin. Liebe Leser, wer liebt kann zaubern, ganz ehrlich.
Denn Sie verzaubern sich, Ihr Leben und Ihr Gegenüber. Probieren Sie es aus und Sie werden
überrascht sein, wie wirkungsvoll und ansteckend diese Zauberformel ist.

Die Liebe ist der stärkste Schutzkreis, den es gibt. Denn wer wirklich liebt,
wird nicht verletzt, sondern ist sicher behütet. Sie brauchen Ihr Herz nicht hinter Mauern
zu sichern, brauchen keine Waffe, um den Feind abzuwehren. Denn die Liebe ist
die größte Macht unserer Welt. Wir werden mit dem Talent zu lieben geboren.
Kinder würden nicht überleben, wenn sie nicht lieben und keine Liebe erhalten.

Liebe hat auch ganz praktische Nebenwirkungen: Unser Gehirn arbeitet leistungsfähiger,
wir lernen leichter, denken schneller, es stärkt unser Immunsystem, verbessert
unsere Gesundheit, fördert Heilungsprozesse – um nur einige zu nennen. Wer liebt,
strahlt wie ein Leuchtturm und verzaubert sich, sein Leben, sein Gegenüber, seine Arbeit,
sein Umfeld und unsere Welt.

Obwohl wir sowohl mit der Sehnsucht als auch mit der Fähigkeit zu lieben geboren
werden, sind wir enttäuschte Kinder dieses Urbedürfnisses. Da es kein Lehrfach in Sachen
Liebe gibt, reagieren wir oft unbeholfen mit Rückzug und Schutzmaßnahmen. Denn ohne
Bedienungsanleitung erleben wir die Liebe oft auch als Verletzung.

Und damit Ihnen das nicht passiert, geben wir Ihnen eine solche Bedienungsanleitung
zum Thema Liebe mit an die Hand.
Und jetzt wünsche ich Ihnen viel Freude auf Ihrem Weg zu Ihrem persönlichen Liebesglück!

Von Herzen alles Liebe und ganz viel Freude beim Lesen.

Ihre

Claudia Maria Bayerl
Herausgeberin und
Geschäftsführerin der Textakademie GmbH